Riester Rente
Sichern Sie Sich staatliche Förderungen für Ihre Altersvorsorge
Die besten Anbieter für Ihre Riester Rente
Die Top-Tarife der Riester Rente im Test
Individueller Vergleich der besten Riester Renten
Alles was Sie wissen müssen: Ihr GRATIS-Download: Hier
Artikel DruckenArtikel Versenden
TeilenTwitternTeilen

Riester Rechner: Sparen sie jährlich bis zu 500 Euro

Sie wollen später im Alter mehr Riester-Rente? Ein Markt-Vergleich mit unserem Riester-Rentenversicherungs-Rechner zeigt, wie Sie die besten Angebote finden. Vor dem Abschluss eines Vertrags ist ein Vergleich der Angebote ein absolutes Muss. Denn wer sich den falschen Anbieter aussucht, kann später über die Jahre hinweg Tausende von Euro weniger Rente raus bekommen.
Riester-Rechner: Clever vorsorgen

Der Förderrechner zeigt die Höhe der Zulagen

Sie wollen wissen, mit wieviel Förderung in der privaten Altersvorsorge Sie für sich und Ihre Kinder (Zulage) rechnen können? Dann berechnen Sie mit unserem Förderrechner Zulagen usw.
Sie brauchen nur Ihr sozialversicherungspflichtiges Bruttoeinkommen, Ihr Alter, Ihren Familienstand und die Zahl der Kinder (falls vorhanden) eingeben. Das Ergebnis zeigt die Seite zwei vom Förderrechner. Sie sehen den Eigenbeitrag, die Grund-Zulage und die Kinder-Zulage. Und auch, mit wieviel monatlicher Rente Sie später für Ihre Altersvorsorge rechnen können.

Mit dem Riester-Rechner die besten Angebote finden

Da es für Sie sehr aufwändig wäre, selbst alle Angebote zu recherchieren und zu vergleichen, nutzen Sie am besten unseren Renten-Rechner zur Riester-Rentenversicherung. Der Riester-Check ist für Sie völlig kostenfrei und unkompliziert. Für den Vergleich müssen Sie lediglich drei Felder ausfüllen. Geben Sie einfach Ihr Geburtsdatum, Ihren Bruttoverdienst und den Rentenbeginn an. Die Ergebnisse werden Ihnen aufzeigen: Schon bei einem mittleren Einkommen, erhalten Sie bei richtiger Wahl bis zu 500 Euro mehr an Riester-Rente – Jahr für Jahr.

Riester-Rechner: Beispiel 1 - klassische Riester-Rentenversicherung

Die klassische Riester-Rentenversicherung ist ein reines Zinsprodukt. Sie steht für einen stabilen Wertzuwachs und ist für den eher sicherheitsorientierten Anleger besonders gut geeignet. Nach dem Ausfüllen der drei Datenfelder stellen Sie den Garantieklassenregler auf die linke Position „Sicherheit“ und rufen Ihr persönliches Rechenergebnis dafür ab.
Riester-Rechner: Beispiel 2 – fondsgebundene Riester-Rentenversicherung
Bei der Riester-Rentenversicherung mit Fonds legen die Versicherer einen Teil des Sparguthabens in Investmentfonds an. Je höher der Aktienfonds-Anteil ist, desto höher sind die Renditeaussichten Ihrer Altersvorsorge und die mögliche Rente, aber auch das Risiko. So könnte es Ihnen (im schlechtesten Fall) passieren, dass am Ende der Anspar-Zeit lediglich die Kapital-Garantie übrig bleibt, die Anbieter von Riester-Verträgen geben müssen. Das wären dann Ihre gesamten Einzahlungen (Eigenanteil und staatliche Zulagen). Das Risiko ist bei einem Vertrag also trotz allem sehr begrenzt. Verlieren können Sie im Grunde auch bei dieser Riester-Variante nichts. Nach dem Ausfüllen der drei Datenfelder stellen Sie den Garantieklassenregler auf die rechte Position „Chance“ und rufen ebenfalls Ihr persönliches Rechenergebnis dafür ab.

Was noch angezeigt wird
Der Riester-Rechner berechnet nach den von Ihnen eingetragenen Angaben die sich ergebende monatliche Altersvorsorge, wenn die Vorgaben während der gesamten Laufzeit gleich bleiben würden. So haben Sie einen guten Vergleich der einzelnen Angebote. Grundlage der Berechnung ist immer, dass der Mindestbeitrag (Eigenanteil und Grundzulage) für den maximalen Förderungserhalt eingezahlt wird.

Die im Riester-Rente-Vergleich angezeigten Monatsrenten sind a) die Garantierente (2015 bei 1,25 Prozent) und b) die mögliche Rente unter Berücksichtigung der vom Versicherer erzielten möglichen Überschüsse, die jedoch nicht garantiert sind. Ferner zeigt Ihnen der Riester-Rechner ein Produkt-Rating.

Diese Einstufung (von „hervorragend“ = FFF bis zu „sehr schwach“ = F) gibt Ihnen weitere Hinweise über die Qualität des jeweiligen Produkts und bereitet Sie somit noch besser für ein Beratungsgespräch vor.

Weitere Tipps für’s Beratungsgespräch:
Nicht alles lässt sich in einem Rechner darstellen. Besonders kompliziert sind die Erbschaftsregelungen. Informieren Sie sich daher genau über die Abläufe und Gestaltungsmöglichkeiten eines Hinterbliebenenschutzes im Todesfall des Riester-Sparers. Stirbt der Riester Sparer während er noch in den Vertrag einzahlt, kann das Vertragsguthaben abzüglich der erhaltenen Förderung zum Beispiel uneingeschränkt vererbt werden.

Anders sieht es in der Rentenphase aus. Bei Riester-Rentenversicherungen ist dann die vertraglich vereinbarte Rentengarantiezeit entscheidend, nur innerhalb dieser ist eine Vererbung möglich. In unserem Riester-Rechner wurde beispielsweise automatisch eine Rentengarantiezeit von zehn Jahren bei Todesfall im Rentenbezug eingebaut. Die Versicherer bieten in der Regel Rentengarantiezeiten von 5 bis 20 Jahren an. Bei offiziellem Vertragsende haben Sie zudem die Option, sich 30 Prozent der angesparten Kapitalsumme auf einen Schlag auszahlen zu lassen, der Rest wird Ihnen dann in monatlichen Renten ausbezahlt. Bei Bedarf sollten Sie sich auch hierzu Berechnungen erstellen lassen.
Mit dem Riester-Rechner die Förderhöhe checken
Wer einen Riester-Vertrag sucht, will auch wissen: Mit wie viel staatlicher Riester-Zulage kann ich überhaupt rechnen? Mit dem Riester Förderrechner unserer Partnerseite www.biallo.de  haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, Ihre individuelle Förderungshöhe genau zu ermitteln.

Artikel DruckenArtikel Empfehlen
23.03.2015
Foto: docent / Shutterstock.com
Fotos:Model/Colourbox.de
Ihre Möglichkeiten

Rechner

Jetzt individuell die Beiträge für Ihre Riester Rente ausrechnen

Vergleich

Die besten Riester Renten für Ihre Altersvorsorge auf einen Blick

Beratung

Jetzt persönliche Beratung für Ihre Riester Rente anfordern

Die Top-5 Anbieter
Unser Riester-Vergleich zeigt Ihnen, welche mögliche Rente Sie erhalten können.
Anbieter Tarif mögliche
Rente*
HanseMerkur RA 253,89 €
Volkswohl Bund AIR 302,00 €
Stuttgarter Trf65 650,00 €
Condor C50 241,06 €
*Berechnungsgrundlage: Riester-Rentenversicherung, geboren im Oktober 1987 - 30 Jahre alt bei Versicherungsbeginn 01.10.2017, monatlicher Beitrag 133,33 € (incl. Förderung; Mindestbeitrag für maximalen Förderungserhalt bei 40.000€ brutto jährlich), Rentenbezug dynamisch, Vertragslaufzeit 37 Jahre bis zum 01.10.2054 mit 67, Todesfallschutz Rentengarantiezeit 10 Jahre im Rentenbezug, klassische Produkte, Wertentwicklung entsprechend Risikoklasse, überregionale Angebote. Es wird jeweils der günstigste Tarif einer Gesellschaft angezeigt. Die Auswahl der Produkte aus den verfügbaren Daten hängt ausschließlich von den angezeigten Vorgaben ab.
 
Quelle: Biallo.de / Franke und Bornberg
Zu Ihrer persönlichen Berechnung